Innenprogression und Aussenprogression

Brillenglas-Experten | FAQ Teil 19 | Aussen- & Innenprogressive Gleitsichtgläser

In unserem 19 Teil des FAQ erklärt unser Augenoptikermeister Lars Lammert den Unterschied zwischen Innenprogressiven und Aussenprogressiven Gleitsichtgläsern. Innenprogressive Gleitsichtläser werden i...
 
 

Unterschied Innen- und Außenprogressive Gleitsichtgläser

 

Beide Varianten der Gleitsichtgläser unterscheiden sich vor allem in der Art der Herstellung. Beim außenprogressiven Glas wird die optisch wirksame Fläche auf der Außenseite des Brillenglases aufgetragen. Innenprogressive Brillengläser werden im sogenannten Freeform-Verfahren hergestellt, die optisch wirksame Fläche wird dementsprechend auf der Brilleninnenseite aufgetragen. Dadurch ist es möglich, bei gleichem Material und gleicher Sehstärke, dünnere Brillengläser herzustellen.

Da die Distanz zum Auge bei den Freeform-Gläsern wesentlich kürzer ist als beim Außenschliff, wird das Blickfeld des Kunden um bis zu 30% erweitert. Es entsteht ein größerer Schärfebereich. Zusätzlich erscheinen optische Abbildungen natürlicher und der so genannte Schaukel-Effekt wird reduziert.

Unterschied der Progression im Brillenglas 

Freeform

 

Freeform ist ein computergesteuertes Verfahren zur Herstellung von individuell angepassten Brillengläsern. Hierbei handelt es sich um ein CNC-Verfahren zum präzisen Schleifen und Polieren. Ein Fräskopf trägt langsam Schicht für Schicht des Brillenglasrohlings ab, bis die gewünschte Anpassung an Fassung und Sehwerte des Kunden erreicht wird. Besonders im Bereich der Gleitsichtbrille ist eine hohe Personalisierung der Gläser möglich. Zusätzlich werden durch das Freeform-Verfahren Verzerrungen im Glas und optische Abbildungsfehler minimiert.

Erfahren Sie hier mehr über Freeform

 

Hier online Gleitsichtgläser bestellen